Willkommen bei ScreenLine®

Beim ScreenLine®-System wird ein Behang (Jalousie, Plissee oder Rollo) in den Scheibenzwischenraum eines Isolierglases gesetzt. Die Bewegung des Behangs erfolgt entweder manuell oder elektrisch in einer absolut dichten Umgebung und verändert in keiner Weise die Isoliereigenschaften. Aufgrund ihrer Merkmale gewährleisten die ScreenLine®-Produkte absoluten Schutz vor Verschmutzung, Staub und Umwelteinflüssen und sind somit wartungsfrei. Die Lebensdauer der Magnetsteuerungen ist nahezu unbegrenzt: Die Entmagnetisierung beträgt 2% in 100 Jahren.

Die Lösung dazwischen

Die Lösung liegt dazwischen: Jalousien (Rollos oder Plissées) werden zwischen die beiden Isolierglasscheiben eines Fensters eingebaut. Einfache Lösung – mehrfacher Nutzen. Mittels patentierter Technik kann man die im Scheibenzwischenraum versiegelte Jalousie per Hand (z.B. Kordel) oder motorbetrieben in die gewünschte Position bringen.

Qualitätsmanagement

Im Werk Pellini ist ein eigener Prüfbereich eingerichtet, der allein zum Testen der Produkte zur Verfügung steht. Dort sind neueste hochtechnische Prüfgeräte im Einsatz, um die diversen Produkte gemäss den vorgegebenen Normen exakt zu prüfen.

8 Gründe für ScreenLine®

  • kein Verschmutzen
  • keine Beschädigungsgefahr
  • wartungsfrei
  • alterungsbeständig
  • sehr lange Lebensdauer
  • Licht- und Wärmeschutz (Regelung des Solareintrags im Bereich von 0 - 82%)
  • Schutz der Privatsphäre
  • Ästhetik für jedes Ambiente durch dezentes lineares Design